TERMINÄNDERUNGEN DEM COVID 19 GESCHULDET

kaprice

mit der eröffnung des ateliers in Zöbing/Kamp 2012 zeichne und male ich meist nachts A4 blätter die auf tagesereignisse und rundfunksendungen oder mein thema „masken“ bezug nehmen. meistens entstehen serien von vier bis sechs blatt, die ich auch über mehrere tage zu einem konvolut zusammenfasse. Ihrer spontanität wegen nenne ich sie kaprice.