1. JUNI  ab 17 UHR
Pablo Picasso und André Villers
DIURNES

Als Galerieauftakt präsentieren wir die Mappe Diurnes, vom Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang in der Provence, eine wunderbare Kollaboration von Pablo Picasso mit André Villers. 30 Lichtdrucke nach Fotomontagen der Künstler mit Begleittext von Jacques Prévert. Verlag Berggruen 1962
zu sehen 1. - 10. Juni

22. JUNI ab 17 UHR
Violetta Wakolbinger
IMMERSION - BETRETEN AUF EIGENE GEFAHR

Die Linzer Fotografin Violetta Wakolbinger eröffnet neue Räume für die Architektur. Sie stellt fotografische Illusionen, basierend auf Raumsituationen des Stiftes Altenburg vor. Im Frühjahr wird sie "Fotogast" des Klosters sein.
zu sehen 22. Juni - 2. Juli

10. AUGUST ab 17 UHR
Laurentius Sauer
GREEN WONDERLAND

Mit Laurentius Sauer, Augsburg, wird die Reihe Meisterschüler der Münchner Akademie in Residence fortgesetzt. Er unterbricht den fotografischen Ausstellungsablauf  mit junger, freier Malerei auf Papier.
zu sehen 10. - 20. August

7. SEPTEMBER ab 17 UHR
MAARTEN ROTS
KONVERGENZ

Einen längeren Arbeitsaufenthalt wird der Amsterdamer Künstler Maarten Rots bei uns nehmen. Seine auf Gebäudesituationen und Architekturdetails beruhenden Fotoarbeiten wird er abschließend in unserer Galerie zeigen.  In Amsterdam setzt er damit seine Broschur Reihe March & Rock fort. Diese Ausstellung wird von Kultur Niederösterreich unterstützt.
zu sehen 7. - 17. September

5. OKTOBER ab 17 UHR
Alberto Giacometti
HOMMAGE AN ALBERTO GIACOMETTI
Franz Stanislaus Mrkvicka

Abschließend präsentieren wir "Hommage an Alberto Giacometti" eine Neuauflage der von F. S. Mrkvicka im Ausstellungsraum Horst Stauber 2006 in Passau gezeigten Huldigung an diesen großartigen Künstler. Neben Dokumentationsmaterial, Katalogen mit Drucken, Fundstücken und Bildassoziationen werden Fotos aus dem Bergell eine nicht unwesentliche Rolle spielen.
zu sehen 5. - 20. Oktober